Mein Chaos

Ansteckend ...

waren für mich die zauberhafte japanische Teilchen von hier... 
und noch von mehrere Blogs und I-Seiten. Bestellt, bekommen.



Das hier ist mein erstes Teilchen aus Mademoiselle, 
Modell i in Große 120 ohne Nahtzugabe, kurze Variante. 
Das Kind ist 117cm, schmal. Passt wie angegossen :) 


Kommentare:

Comtesse Popess hat gesagt…

Herzallerliebste Neli,

vier Deiner Bücher sind auch in meinem Besitz. Eins davon ist mein absolutes LIEBLINGS-ARAKI-BUCH! Da ich jetzt weiß, was Du hast, kann ich auch mal etwas anderes aus DEINEN Büchern zeigen.

Die winzigen Belege und zierliche Schnitteführung sind doch grandios, oder?

:-)

Dein erstes Stück gefällt mir ganz wunderbar. Du mußt Dich aber nicht verbiegen. Auch aus Oil*ly-Stoffen sieht Japanmode gut aus!!! ;-)

Probier es mal!

Bitte verlinke auch Dein Projekt auf der Tanoshii-Februar-Seite, damit Dich mehr Menschen finden. Das ist doch so ein entzückendes Beispiel!

Toll-Toll-Toll! Ich drück Dich ganz fest und freu ich so!

Caterina

mizoal hat gesagt…

eine wirklich schöne tunika! die kombination mit dem roten rolli - perfekt!

danke für deine verlinkung auf tanoshii!

lg
anke

kouklitsa hat gesagt…

Ui,gleich so viele Japanische Kunstwerke hast Du Dir bestellt. Wie beneidenswert. Also werde ich immer wieder gucken, was Du aus welchem Buch zeigst.Dein erstes Beispiel ist eigentlich schon allein überzeugend und ganz wunderschön.